Wirtschaftslexikon

Springen Sie direkt zu

BAVC

Der Bundesarbeitgeberverband Chemie (BAVC) ist der Spitzenverband der Chemie-Arbeitgeber in Deutschland. Der Verband vertritt die Interessen von 1900 Mitgliedsunternehmen mit 580.000 Beschäftigten und sorgt für ein einheitliches Vorgehen der Chemie-Arbeitgeber gegenüber Gewerkschaften, Politik und Öffentlichkeit. In der Debatte um das Arbeiten 4.0 setzt der BAVC sich dafür ein, die Chancen der Digitalisierung gemeinsam mit dem Sozialpartner zu nutzen.

Verwandte Begriffe