Wirtschaftslexikon

Springen Sie direkt zu

Betriebsvereinbarung

ist eine schriftliche Vereinbarung zwischen dem Arbeitgeber und dem Betriebsrat als Vertreter der Belegschaft. Sie legt gegenseitige Rechte und Pflichten fest, die nicht durch Gesetze oder einen Tarifvertrag geregelt sind. Für bestimmte Themen kann der Betriebsrat eine solche Vereinbarung erzwingen. Dazu gehören beispielsweise die Mitbestimmung in sozialen Angelegenheiten, die Umsetzung betrieblicher Bildung sowie Maßnahmen für den Arbeits- und Gesundheitsschutz. 

Verwandte Begriffe