Wirtschaftslexikon

Springen Sie direkt zu

Werkvertrag

liegt vor, wenn Unternehmen Leistungen von externen Anbietern einkaufen. Dasselbe Prinzip gilt auch beim Maler, der die heimische Wohnung streicht: Er geht mit seinem Auftraggeber einen Werkvertrag ein. Für die Unternehmen ist dieses Instrument sehr wichtig. Sie können entscheiden, welche Leistungen und Arbeitsschritte sie selbst anbieten und welche sie zukaufen.

Verwandte Begriffe